Festivals

S.A.T. Deutschlandtreffen 2017

 

vom 10. – 12. November in Puchheim bei München

 

Das umfangreiche Programm steht unter dem Motto: Es gibt vieles zu hören, zu sehen und zu erleben. Es ist so ausgelegt, dass auch nicht Stumpfl-Anwender interessante Workshops auswählen können.

Einige interessante Programmpunkte im Überblick:

 

Freitag- und Sonntagnachmittag

 

Führung zum neuen Memorial Olympiaattentat 1972 im Olympiapark München.

 

Diese Gedenkstätte ist eine neue Installation, die am 6.9.2017 eröffnet wird.

 

Christian Horn hat an diesem Projekt mitgearbeitet.

 

Samstag

 

Der Samstag steht ganz im Zeichen der Workshops. Neben Wings Platinum Workshops gibt

 

Fred de Vries einen Einblick in die Herausforderungen der 4K-Welt.

 

Dieter Hartmann referiert über Musik und andere Komponenten des Soundtracks.

 

Das Orgateam konnte Herbert Becke, einen bekannten Münchener Fotografen, gewinnen und um seine „anderen Sichtweisen“ zu zeigen. Er inspiriert mit seinen Werken und führt zu neuen Blickwinkeln und Perspektiven.

 

Klaus Stange referiert über Color Grading - Farbnachbearbeitung für Videos mit Davince Resolve.

 

Das Abendprogramm gestaltet Hartmut Pönitz auf humorvolle Art und Weise mit seinem Vortrag über Cornwall und dessen teilweise recht speziellen Bewohner.

 

Sonntag

 

In diesem Jahr gibt es am Sonntag noch weitere interessante Seminare im Programm.

 

Die Themen: u.a. Urheberrecht in der Fotografie, Dieter Hartmann mit „Geschichten mit AV-Shows erzählen“ und nicht ganz unwichtig, Datensicherung mit Jürgen Müller .

 

Das Münchener-ORGA Team freut sich auf ein zahlreiches Interesse und Kommen.

 

Ausführliches Infos und Anmeldung siehe:

 

(http://www.stumpfl-anwenderteam.de/)

 

 

 


Hier könnte Ihre AV-Veranstaltung stehen!

 

Infos in Form von Bildern oder Texten bitte an

 

webredaktion@av-dialog.de